Industrie Informatik GmbH - Praxisworkshops: MES hands-on!

Title
Direkt zum Seiteninhalt









Connectivity als Erfolgsgarant eines MES-Systems

Im Workshop von Industrie Informatik wird über die Zukunft und Erweiterung der bislang bekannten Automatisierungspyramide diskutiert. Wie könnte die Vernetzung zwischen MES und anderen Systemen (z.B. ERP, Instandhaltung, Maschinenanbindung, Qualitätsdaten etc.) mittels serviceorientierter Architektur aussehen und wie kann ein MES diese „Orchestrierung“ vornehmen?



Inhalte
  • Wandel der Automatisierungspyramide :: Status Quo & Zukunft
  • Vertikale und horizontale Integration
  • Serviceorientierter und modularer Aufbau einer MES-Standardsoftware
  • Individualisierung innerhalb des Standards
  • Praxisbeispiel zum orchestrieren einer heterogenen Systemlandschaft
  • Smart Factory Themen

Zielsetzung
  • Verständnis für zukunftsfähige Systeme in der Produktionslandschaft schaffen
  • Praxisbezug zu Interoperabilität
    die Fähigkeit unterschiedlicher Systeme, möglichst nahtlos zusammenzuarbeiten
  • Standardisierung heterogener Landschaften
  • Was bedeutet es, Grundfunktionalitäten eines MES in einzelne Services zu zerlegen?

Zielgruppe
Treiber von Smart Factory Themen

Ihr MES-Coach:

Mag. Hannes Fraisl
Nach seinem Studium für Produktion & Logistik war Hannes Fraisl ursprünglich im Bereich Shopfloor & Produktion tätig und konnte bereits früh Erfahrungen in der technischen Auftragsvorbereitung gewinnen. Im Jahr 2016 startete seine Karriere im Consulting der Industrie Informatik. Heute steht er mit seinem Know-how als Presales Consultant den Kunden und Interessenten zu Seite.


Peter Velten
Peter Velten, studierter Wirtschaftsinformatiker der Technischen Universität München, ist seit 2016 bei der soffico GmbH im technischen Consulting für die Projektarbeit mit dem Schwerpunkt Manufacturing und Industrie zuständig. Als Experte für Maschinenanbindung und der digitalen Vernetzung von Produktionsumgebungen verantwortet Herr Velten seit 2019 den Industriebereich der soffico GmbH.
Industrie Informatik GmbH

Seit 1991 unterstützen wir produzierende Unternehmen bei der Optimierung ihrer Fertigungsprozesse. Als starker Partner für die Digitalisierung schaffen wir mit cronetwork, unserem eigenentwickelten Manufacturing  Execution System, und unseren Beratungsleistungen die Basis für eine  effiziente Produktion und eine erfolgreiche Zukunft unserer Kunden.

Dank der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer releasesicheren Standard-Software bleiben unsere Kunde in Sachen MES-Funktionalität, Usability und Technologie permanent auf dem neuesten Stand und können flexibel den individuellen Herausforderungen im dynamischen Industrie 4.0-Umfeld begegnen.


Soffico GmbH

Wir machen Sie zum Dirigenten Ihrer Daten! soffico ist ein internationales Unternehmen, das individuelle, zukunftssichere und innovative Softwarelösungen anbietet. Mit Orchestra machen wir unsere Kunden zum Dirigenten ihrer Daten, indem wir interne und externe IT-Systeme und Dienste flexibel, sicher und zuverlässig miteinander verbinden. Kunden aus verschiedenen Branchen wie der Fertigungsindustrie, dem Gesundheitswesen und der allgemeinen Wirtschaft vertrauen bei der Umsetzung innovativer Integrationsprojekte auf unsere Lösung. Mit Plug & Produce durch unseren Orchestra Manufacturing Service Bus und dem Einsatz internationaler Standards wie OPC UA und MQTT ermöglichen wir unseren Kunden, zukunftsorientierte Projekte erfolgreich und nachhaltig umzusetzen.

Zurück zum Seiteninhalt