Praxisworkshops: MES hands-on!

Title
Direkt zum Seiteninhalt






   Jetzt anmelden!  










ME-Systeme als grundlegender Bestandteil der digitalen Transformation
ME-Systeme helfen Ihnen, die ungenutzten Potentiale Ihrer Produktion zu erkennen und Ihre Fertigungsprozesse zu optimieren, um eine maximale Produktionseffizienz zu erreichen.

Ganz gleich, ob Sie Ihr bestehendes ME-System optimieren wollen, kurz vor der Einführung stehen oder sich im Prozess der Auswahl eines geeigneten Systems befinden – der MES D.A.CH Verband e.V. bietet eine Reihe praktischer Workshops rund um das Thema MES, bei denen Sie für jede Phase wertvolle und praxisnahe Umsetzungshilfen erhalten!

Die Praxisworkshops finden an zwei Tagen mit je maximal 24 Teilnehmern statt. An jedem Tag werden 4 Workstations aufgebaut, an denen die Teilnehmer in routierenden Gruppen gemeinsam mit den Referenten Hand anlegen und die einzelnen Technologien vor Ort austesten können - dies erlaubt eine intensive Beschäftigung mit den einzelnen Themen!
PRAXISWORKSHOPS: MES HANDS-ON!
Datum: 22.06.2021 | 09:30 bis 17:00 Uhr
Ort: Schlosshotel Monrepos, Ludwigsburg
Begrüßung
Angelo Bindi, 1. Vorstand,
MES D.A.CH Verband e.V.

Digitalisierung verstehen und nutzen – der Weg zur erfolgreichen Umsetzung
Marc Zenker, blu BEYOND GmbH + Jan Ewe, Exor Deutschland GmbH

MES-Konzept und -Auswahl – checklistenbasiert, kompetent, effektiv, interaktiv
Dr. Harald Hoff, HIR GmbH

Dank OPC UA Companion Spezifikation transparente und sichere Daten von der Produktion bis in die Cloud
Michael Heilmann, IBHsoftec GmbH + Anja Mrosowski,
Mitsubishi Electric Europe B.V.

Connectivity als Erfolgsgarant eines MES-Systems
Mag. Hannes Fraisl, Industrie Informatik GmbH +
Peter Velten, Soffico GmbH


Abschlussdiskussion

PRAXISWORKSHOPS: MES HANDS-ON!
Datum: 21.06.2021 | 09:30 bis 17:00 Uhr
Ort: Schlosshotel Monrepos, Ludwigsburg
Begrüßung
Angelo Bindi, 1. Vorstand,
MES D.A.CH Verband e.V.

Datenanalysen auf dem IoT Gateway
Andrej Robert + Peter Stöcker,
ATR Software GmbH


OPC UA und internationale Data Spaces zur Datensouveränität in Industrie 4.0
Dr. Julius Pfrommer + Friedrich Volz, Fraunhofer IOSB

Dank OPC UA Companion Spezifikation transparente und sichere Daten von der Produktion bis in die Cloud
Michael Heilmann, IBHsoftec GmbH + Anja Mrosowski,
Mitsubishi Electric Europe B.V.

Mit Methode zum Ziel: Wie Sie IIoT-Lösungen in Produktionsunternehmen erfolgreich umsetzen.
Dr. Stefan Hennig , SQL Projekt AG

Abschlussdiskussion

Teilnahmeinformationen
Die Teilnehmerzahl je Workshop ist auf 24 Personen begrenzt.
Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 249,00 netto zzgl. MwSt pro Workshoptag.  Wenn Sie am 21.06.2021 und 22.06.2021 teilnehmen, beläuft sich die Teilnahmegebühr auf EUR 399,00 netto zzgl. MwSt. In dieser Gebühr sind enthalten: Teilnahme am Workshop, Tagungsunterlagen, Teilnahmezertifikat, Erfrischungen während der Pausen und ein Mittagessen.
Wenn Sie an beiden Workshoptagen teilnehmen, lädt Sie der MES D.A.CH Verband e.V. am Abend des 21.06.2021 zu einem
gemütlichen Come-Together ein.
Zurück zum Seiteninhalt